Segelschule am Zürichsee

Zum Führen eines Segelbootes ab 15m2 Segelfläche musst du auf Schweizer Gewässern den sogenannten D-Schein besitzen.

 

Geschult wird auf einer Dehler Duetta94, die mit allen wichtigen Komponenten ausgestattet ist. Du lernst in unserer Segelschule die verschiedenen Manöver wie Halsen, Wenden, Aufschiessen, Ankern, Beidrehen, An- und Ablegen usw. Da dir auch der theoretische Teil vermittelt wird, entsteht so ein gutes Wechselspiel zur Praxis, je nach Wind und Wetter.

 

Unsere Segelschule bietet Kurse ab Richterswil oder Stäfa an. Das Gebiet ist zum segeln lernen optimal, da es wenig Verkehr und konstanten Wind hat.


Wir unterstützen dich auch bei der theoretischen Prüfung und geben dir wertvolle Tipps und Tricks.


Segeln lernen zwischen Richterswil und Stäfa

Segelschule - im Einzelunterricht segeln lernen

einzelunterricht segeln lernen Segelschule
  • Personal Coaching
  • flexible Unterrichtszeiten
  • ab Richterswil oder Stäfa
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • angepasstes Lerntempo

Segelschule - im Gruppenkurse segeln lernen

gruppenkurs segeln lernen segelschule
  • 2-er bis 4-er Gruppen
  • mit Freunden segeln lernen
  • Zusammengestellte Gruppenkurse
  • günstige Stundentarife
  • Vorschoter training

Segelschule - Auffrischungskurse

auffrischungskurse segeln lernen segelschule
  • neues lernen
  • altes auffrischen
  • du bestimmst das Programm
  • Sicherheit schaffen
  • Training

Segelschule - Motorenausweis A beschränkt

segelschule motorenausweis a beschränkt
  • ab 8 Ps Motorenleistung
  • keine teure Motorbootsausbildung
  • parallel zur D-Scheinausbildung
  • Hafentraining Richterswil
  • wendige Yacht

Feedback / Segelschüler

Kommentare: 1
  • #1

    Philipp Bächtold (Sonntag, 03 November 2019 11:34)

    Hallo,

    Ich wollte mich kurz erkundigen ob es möglich wäre bei Ihnen den Segelschein D zu absolvieren, nachdem man ein "competent Crew" Kurs im Ausland absolviert hat. Falls ja, mit wie vielen Stunden müsste man rechnen oder ist es sogar möglich dass man direkt an die Prüfung geht?

    Vielen Dank und mit freundlichen Gruss,

    Philipp Bächtold